Ist doch alles nicht so schlimm, oder?

Ist doch alles nicht so schlimm, oder?

Wer schon lange nicht mehr die Zeitung aufgeschlagen hat, kurz vor der Tagesschau immer zum Kühlschrank geht um sich einen Snack zu holen oder im Internet statt Spiegel Online lieber sprechenden Lämmern zuschaut, dem sei nun geholfen. Wir haben uns mit Andrea von Yay! Good News zusammengetan und präsentieren Euch hier mal eine Auswahl von einem scheinbar raren Gut: Nachrichten, die keine Angst machen. Diese „Good News“ sollen fester Bestandteil der Print-Ausgabe von transform werden. Denn es passiert viel mehr Gutes, als wir glauben…

Mehr gibt’s nicht

Dranbleiben!

Wir sagen bescheid, wenn das neue Heft kommt.

Garantiert keine nervigen Mails oder Datenweitergabe.