In unserem Sprachgebrauch ähneln sich Zeit und Geld häufig: beides soll sich einsparen und gar sammeln lassen. Doch manche haben von dem Einen oder beidem mehr als Andere. Wiederum Andere pulen (schönes Verb, oftmals unschön bezahlte Tätigkeit) Krabben für diejenigen, die Geld haben.

Zeit ist Geld

Die Ressource Zeit ist ein begrenztes und hart umkämpftes Gut in unser aller Leben. Sie wird gemessen, gespart und aufgewendet. Das war nicht immer so. Denn früher war sie etwas sehr subjektiv Empfundenes. Und die Menschen orientierten sich am Lauf der Jahreszeit, der Sonne und den Sternen. Erst als wir begannen, Zeit als ein rentables Gut zu betrachten, änderte sich unsere Einstellung zu ihr. Doch dieser Prozess ist nicht unumkehrbar. Diese Doku reist um die Welt und zeigt, wie wir die Kontrolle über unsere ureigene Ressource zurückgewinnen können.

Hier geht’s zur Doku „Zeit ist Geld“

Ungleichland – Wie aus Reichtum Macht wird

Reichtum und Luxusgüter gelten als zusammengehörig. Diese Doku zeigt, dass der wahre Luxus am Reichtum nicht die teuren Autos oder die Golduhren sind, sondern die Macht, die mit ihm einhergeht. Über sieben Monate wird der Immobilien-Tycoon Christoph Gröner begleitet. Er benutzt seine Macht dazu, den eigenen Wohlstand für die nachfolgenden Generationen seiner Familie zu zementieren. Eine Strategie, die viele Superreiche verfolgen und das mit Erfolg: in kaum einen Industrieland ist der Reichtum so ungleich verteilt wie in Deutschland.

Hier geht’s zur Doku „Ungleichland“

Product: Krabben

Mit dem stetig steigendem Angebot hat sich auch unser Konsumverhalten verändert. Produkte, die früher als Luxus galten, sind heute Alltag in europäischen Haushalten. Doch woher kommen die so günstigen Leckereien? Dieser Clip verfolgt den Weg einer Krabbe vom Fangnetz bis zum Haps im Mund. Und es wird klar: hinter ihm liegt eine Weltreise. Dieser Clip ist nur 4 Minuten lang und zeigt sehr deutlich, dass Einiges an unserem Konsumverhalten schief läuft.

Hier geht’s zum Clip „Product: Krabben“

 


Mehr über Luxus, Zeitwohlstand und Tierwohl in unserer Luxus-Ausgabe.

transform ausgabe 5 luxus


Filmempfehlungen von FEATVRE – einer von Netflix, Amazon & Co. unabhängigen Streaming-Plattform. Das Team empfiehlt Dokumentationen, Reportagen und Non-Fiction Beiträge im Netz. Auf ihrer Website und in ihren Apps sind ausgesuchte Inhalte nationaler und internationaler Online-Mediatheken zu finden.

Der Blogbeitrag ist unbezahlt und Teil einer nichtkommerziellen Kooperation bei der wir Inhalte austauschen.

[Beitragbild:Mohammad Metri via Unsplash
Fotos (alle CC): unsplash, unsplash,unsplash]

Mehr von transform

Jeder ist ein Wirtschaftslehrer*! Unser Weltbild ist ein ökonomisches und Lehrbücher verbreiten mehr oder weniger stets die reine Lehre. Deswegen sagt dieser Mann: bilde dich selbst üb...
Vu the fuck?! Gegen die Sprachlosigkeit mit Blick auf den weiblichen Sexapparat: 8 Begriffsvorschläge.
Baut mehr Luxuswohnungen! Angesichts steigender Mieten sei das Leben in “Tiny Houses” die Zukunft. In Wirklichkeit aber brauchen wir keine auferzwungene Verkleinerung, sondern ...
Möglichkeiten und Grenzen des bewussten Konsums Bewusster Konsum liegt im Trend. Immer mehr Menschen sehen ihn als "ihren" positiven Beitrag. Ersetzt er jedoch politische Einmischung, wird er zum Pr...

Dranbleiben!

Wir sagen bescheid, wenn das neue Heft kommt.

Garantiert keine nervigen Mails oder Datenweitergabe.